Du willst einen Medizin Studienplatz, doch Deine Chancen stehen nicht gut? Wir könnten helfen. Medizin-losverfahren.de ist Dein persönliches Full-Service Portal zur automatischen Teilnahme an allen Medizin Losverfahren in Deutschland. Mehr Infos, wie Du Deine Chancen ohne Aufwand optimieren kannst, findest Du hier.

Fehlen Dir noch ein paar wichtige Informationen zum Ablauf und L√§nge des Medizinstudiums, bevor du dich daf√ľr oder dagegen entscheiden willst?
Dieser Guide soll dir detaillierte Informationen zur Dauer des Studiums der Medizin, den Ablauf und dem Inhalt in den einzelnen Abschnitten geben.

Dauer und Ablauf des Medizinstudiums in Deutschland

Das Studium der Medizin ist komplex und dementsprechend vielschichtig aufgebaut. Generell besteht das Medizinstudium aus drei Studienabschnitten: Vorklinik, Klinik und das praktische Jahr.

W√§hrend des Studiums durchl√§ufst du die 3 Abschnitte nacheinander und schlie√üt sie jeweils mit einer gro√üen Pr√ľfung, den sogenannten ‚ÄěStaatsexamen‚Äú ab. So verh√§lt es sich im Grunde an allen Universit√§ten, wie auch bspw. der Charit√© Berlin.

Dauer des Medizinstudiums

Üblicherweise beträgt die Dauer des Medizinstudiums 12 Semester, beziehungsweise 6 Jahre. Jedoch lassen sich die meisten Studenten etwas länger Zeit, um z.B. die Doktorarbeit zu schreiben. Daher beträgt die durchschnittliche Studienzeit derzeit 13 Semester.

VORKLINIK >

Semester 1-4
Physikum (1. Staatsexamen)

KLINIK >

Semester 5-10
Famulatur
Schriftlicher Teil (2. Staatsexamen)

PRAKTISCHES JAHR

Semester 11-12
3 Tertiale √° 4 Monate
M√ľndlicher Teil (2. Staatsexamen)

Dauer Vorklinik

Dauer: 1-4. Semester
Pr√ľfung: Physikum (1. Abschnitt der √Ąrztlichen Pr√ľfung)

In der ersten Ausbildungszeit (vorklinische Teil) steht der Fokus auf den Grundlagen zum menschlichen Körper und der Medizin selbst. Neben den theoretischen Grundlagen muss im vorklinischen Studium ein Erste-Hilfe-Kurs absolviert werden, sowie ein Pflegepraktikum mit der Dauer von drei Monaten. Der vorklinische Studienabschnitt wird mit dem Physikum beendet.

Die Pr√ľfung ist in einen m√ľndlichen und einen schriftlichen Teil gegliedert:

Der schriftliche Teil

Im schriftlichen Teil musst du 320 Multiple-Choice Fragen an zwei Tagen beantworten:

  • 80 Fragen Physiologie & Physik (1. Tag)
  • 80 Fragen Biochemie & Chemie (1. Tag)
  • 60 Fragen Physiologie & Soziologie (2. Tag)
  • 100 Fragen Anatomie & Biologie (2. Tag)

Der m√ľndliche Teil

Im m√ľndlichen Teil erwarten dich drei 30-min√ľtige Pr√ľfungsgespr√§che zu unterschiedlichen aber bestimmten F√§chern mit dem jeweiligen Dozenten. Aktuell sind die F√§cher Biochemie, Physiologie und Anatomie.

Es ist m√∂glich beide Pr√ľfungen unabh√§ngig voneinander zu bestehen. Bestehst du eine von den Pr√ľfungen nicht, kannst du diese im n√§chsten Semester nachholen.

Dauer Klinik im Medizinstudium

Dauer: 5 ‚Äď 10. Semester
Pr√ľfung: Hammerexamen (2. Abschnitt der √Ąrztlichen Pr√ľfung)

Der zweite Teil des Studiengangs ist der klinische Part. Dieser Teil des Studiums findet in einem Lehrkrankenhaus statt und umfasst 6 Semester. Innerhalb dieser Zeit geht es um die Grundlagen der klinischen Medizin und des ärztlichen Handelns, also zum Beispiel um Krankheiten und deren Heilmethoden.
Neben dem theoretischen Part liegt der Fokus nun auf der Praxis. Vor allem durch die Famulatur kann im zweiten Studienabschnitt viel Praxiserfahrung (auch au√üerhalb des Lehrkrankenhauses) gesammelt werden. Als angehender Arzt erh√§ltst du auf diese Art einen¬†Einblick in die verschiedenen Fachbereiche und entwickelst hierdurch ein breit gef√§chertes medizinisches Grundwissen und einen guten¬†√úberblick √ľber die Einzelbereiche.

Ablauf Famulatur im Medizinstudium

Durch den klinischen Abschnitt lernst du nicht nur jede Menge Neues, dar√ľber hinaus darfst du dich in der Famulatur ebenfalls praktisch mit der √§rztlichen Patientenversorgung in verschiedenen Einrichtungen vertraut machen.
Es stehen vier Famulaturen mit einer jeweiligen Dauer von 30 Tagen bevor.¬†Diese sind in der unterrichtsfreien Zeit zu absolvieren. Abschlie√üend musst du dir dieses bescheinigen lassen, da du sonst nicht zum zweiten Abschnitt der √§rztlichen Pr√ľfung zugelassen wirst.

  • Eine Famulatur ist in der ambulanten Patientenversorgung zu absolvieren
  • Zwei Famulaturen sind in einer Einrichtung der station√§ren Patientenversorgung zu leisten
  • Die vierte Famulatur ist in der haus√§rztlichen Versorgung zu absolvieren.

Die Famulatur ist zus√§tzlich eine gute M√∂glichkeit, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Du kannst das Fach und das Land selbst ausw√§hlen, in welchem du deine praktischen Leistungen absolvieren m√∂chtest. Dies ist eine einmalige M√∂glichkeit den Umgang mit Patienten/innen auf einer Fremdsprache zu √ľben sowie neue Kulturen und Krankenh√§user kennenzulernen.

Zum Ende des zweiten Studienabschnitts findet der zweite Teil der √§rztlichen Pr√ľfung statt, das sogenannte Hammerexamen.

Relevante Bereiche

Allgemeinmedizin
Anästhesiologie
Arbeitsmedizin & Sozialmedizin
Augenheilkunde
Chirurgie
Dermatologie & Venerologie
Frauenheilkunde & Geburtshilfe
HNO
Humangenetik
Hygiene, Mikrobiologie & Virologie
Innere Medizin
Kinderheilkunde
Klinische Chemie & Laboratoriumsdiagnostik
Neurologie
Orthopädie
Pathologie
Pharmakologie & Toxikologie
Psychatrie & Psychotherapie
Psychosomatische Medizin & Psychotherapie
Rechtsmedizin
Urologie

Querschnittsbereiche

Epidemiologie, medizinische Biometrie & medizinische Informatik
Geschichte, Theorie & Ethik der Medizin
Gesundheits√∂konomie, Gesundheitssystem & √Ėffentliches Gesundheitswesen
Infektiologie & Immunologie
Klinisch-pathologische Konferenz
Klinische Umweltmedizin
Medizinn des Atems und des alten Menschen
Notfallmedizin
Klinische Pharmakologie
Prävention & Gesundheitsförderung
Bildgebende Verfahren, Strahlenbehndlung & Strahlenschutz
Rehabilitation, Physikalische Medizin & Naturheilverfahren
Palliativmedizin
Schmerzmedizin

Dauer Vorklinik

Dauer: 1-4. Semester
Pr√ľfung: Physikum (1. Abschnitt der √Ąrztlichen Pr√ľfung)

In der ersten Ausbildungszeit (vorklinische Teil) steht der Fokus auf den Grundlagen zum menschlichen Körper und der Medizin selbst. Neben den theoretischen Grundlagen muss im vorklinischen Studium ein Erste-Hilfe-Kurs absolviert werden, sowie ein Pflegepraktikum mit der Dauer von drei Monaten. Der vorklinische Studienabschnitt wird mit dem Physikum beendet.

Die Pr√ľfung ist in einen m√ľndlichen und einen schriftlichen Teil gegliedert:

Der schriftliche Teil

Im schriftlichen Teil musst du 320 Multiple-Choice Fragen an zwei Tagen beantworten:

  • 80 Fragen Physiologie & Physik (1. Tag)
  • 80 Fragen Biochemie & Chemie (1. Tag)
  • 60 Fragen Physiologie & Soziologie (2. Tag)
  • 100 Fragen Anatomie & Biologie (2. Tag)

Der m√ľndliche Teil

Im m√ľndlichen Teil erwarten dich drei 30-min√ľtige Pr√ľfungsgespr√§che zu unterschiedlichen aber bestimmten F√§chern mit dem jeweiligen Dozenten. Aktuell sind die F√§cher Biochemie, Physiologie und Anatomie.

Es ist m√∂glich beide Pr√ľfungen unabh√§ngig voneinander zu bestehen. Bestehst du eine von den Pr√ľfungen nicht, kannst du diese im n√§chsten Semester nachholen.

Dauer Klinik im Medizinstudium

Dauer: 5 ‚Äď 10. Semester
Pr√ľfung: Hammerexamen (2. Abschnitt der √Ąrztlichen Pr√ľfung)

Der zweite Teil des Studiengangs ist der klinische Part. Dieser Teil des Studiums findet in einem Lehrkrankenhaus statt und umfasst 6 Semester. Innerhalb dieser Zeit geht es um die Grundlagen der klinischen Medizin und des ärztlichen Handelns, also zum Beispiel um Krankheiten und deren Heilmethoden.
Neben dem theoretischen Part liegt der Fokus nun auf der Praxis. Vor allem durch die Famulatur kann im zweiten Studienabschnitt viel Praxiserfahrung (auch au√üerhalb des Lehrkrankenhauses) gesammelt werden. Als angehender Arzt erh√§ltst du auf diese Art einen¬†Einblick in die verschiedenen Fachbereiche und entwickelst hierdurch ein breit gef√§chertes medizinisches Grundwissen und einen guten¬†√úberblick √ľber die Einzelbereiche.

Ablauf Famulatur im Medizinstudium

Durch den klinischen Abschnitt lernst du nicht nur jede Menge Neues, dar√ľber hinaus darfst du dich in der Famulatur ebenfalls praktisch mit der √§rztlichen Patientenversorgung in verschiedenen Einrichtungen vertraut machen.
Es stehen vier Famulaturen mit einer jeweiligen Dauer von 30 Tagen bevor.¬†Diese sind in der unterrichtsfreien Zeit zu absolvieren. Abschlie√üend musst du dir dieses bescheinigen lassen, da du sonst nicht zum zweiten Abschnitt der √§rztlichen Pr√ľfung zugelassen wirst.

  • Eine Famulatur ist in der ambulanten Patientenversorgung zu absolvieren
  • Zwei Famulaturen sind in einer Einrichtung der station√§ren Patientenversorgung zu leisten
  • Die vierte Famulatur ist in der haus√§rztlichen Versorgung zu absolvieren.

Die Famulatur ist zus√§tzlich eine gute M√∂glichkeit, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Du kannst das Fach und das Land selbst ausw√§hlen, in welchem du deine praktischen Leistungen absolvieren m√∂chtest. Dies ist eine einmalige M√∂glichkeit den Umgang mit Patienten/innen auf einer Fremdsprache zu √ľben sowie neue Kulturen und Krankenh√§user kennenzulernen.

Zum Ende des zweiten Studienabschnitts findet der zweite Teil der √§rztlichen Pr√ľfung statt, das sogenannte Hammerexamen.

VERPASSE KEIN Losverfahren einer Staatlichen Uni

Bleibe informiert, √ľber die Fristen und Angebote von uns und unseren Partnern – um deine Chance auf einen Medizin Studienplatz zu erh√∂hen. In der Best√§tigungsmail findest Du au√üerdem einen 5% Rabattcode f√ľr das anstehende Semester.


Dauer Praktisches Jahr Humanmedizin (PJ)

Dauer: 11. ‚Äď 12. Semester
Pr√ľfung: Staatsexamen (3. Abschnitt der √Ąrztlichen Pr√ľfung)

Das praktische Jahr bereitet dich auf den sp√§teren Alltag in einer Klinik vor. Die Theorie wird nun in die Praxis umgesetzt. Das hei√üt, PJ-Studierende werden mit allt√§glichen √§rztlichen Aufgaben konfrontiert. Es umfasst eine praktische T√§tigkeit von 48 Wochen, die im letzten Studienjahr durchzuf√ľhren ist. Diese Zeit gliedert sich in drei Abschnitte von je 16 Wochen Dauer.

Diese sogenannten Tertiale des praktischen Jahres werden wie folgt gegliedert:

  • Tertial 1:
    Innere Medizin

  • Tertial 2:
    Chirurgie

  • Tertial 3:
    Wahlfach der allgemeinen Medizin oder eines Fachbereiches

Das praktische Jahr beginnt kurz nach den schriftlichen Pr√ľfungen. Jedoch musst du dich fr√ľhzeitig f√ľr euer praktisches Jahr bewerben. Die Bewerbungsfristen der jeweiligen Einrichtungen enden meist sechs Monate vor Antritt des PJs.
Die Anmeldung l√§uft nicht √ľber eine Klinik, sondern √ľber das Dekanat der medizinischen Fakult√§t. Favorisierte Einrichtungen f√ľr die einzelnen Tertiale k√∂nnen zwar angegeben werden, m√ľssen aber nicht bei der Verteilung des PJ ber√ľcksichtigt werden. Die Methode der Verteilung des Wahlfaches variiert jedoch von Universit√§t zu Universit√§t. In den meisten F√§llen entscheidet jedoch ein Losverfahren.

Es kann ein Teil des PJs im Ausland absolviert werden. Die Anerkennung f√ľr ein PJ unterscheiden sich jedoch von Bundesland zu Bundesland. Da die HeimatuniversitaŐąt die Gesamtverantwortung f√ľr das Praktische Jahr tr√§gt, ist ein solcher Auslandsaufenthalt in jedem Fall rechtzeitig im Vorfeld mit der Universit√§t abzustimmen. Die praktische Ausbildung im Ausland muss an einer UniversitaŐątsklinik oder einem akademischen Lehrkrankenhaus der UniversitaŐąt durchgef√ľhrt werden. Die beliebtesten Pl√§tze werden bis zu zwei Jahre im Voraus vergeben.

Das Ziel des PJs ist die Vorbereitung auf die Zeit als Assistenzarzt/-ärztin. Da du als Medizinstudent/in im Praktischen Jahr rein rechtlich noch Student bist, erfolgt die Tätigkeit unter Anleitung, Aufsicht und Verantwortung des ausbildenden Arztes.

Der letzte Abschnitt des Medizinstudiums endet mit dem dritten, m√ľndlichen Teil der √§rztlichen Pr√ľfung. Mit erfolgreichem Abschluss des Medizinstudiums erh√§ltst du schlie√ülich die Approbation und du darfst damit offiziell den Arzttitel tragen.

Dauer der Doktorarbeit im Medizinstudium

Mit deinem Abschluss des Medizinstudiums darfst du dich als ‚Äě√Ąrztin‚Äú oder ‚ÄěArzt‚Äú bezeichnen. Um jedoch den akademischen Titel ‚ÄěDr. med‚Äú zu tragen, musst du eine medizinische Doktorarbeit schreiben, auch Dissertation Medizin oder Doktorarbeit Medizin genannt.
Die meisten Medizinstudenten fangen mit ihrer Doktorarbeit bereits zwischen dem 5. ‚Äď 10. Semester an. Zu diesem Zeitpunkt hast du dir bereits gen√ľgend Fachwissen bzw. Vorwissen angeeignet, um deine Dissertation in der Medizin zu beginnen.

Es gibt drei Typen Dissertation in der Medizin:

  • Statistische Doktorarbeit in der Medizin: R√ľckblickende Studie. Hier analysierst du Daten, die bereits vorliegen, z. B. Patientenakten.
  • Klinische Doktorarbeit in der Medizin:¬†Studie, bei der du eine bestimmte Fragestellung aufwirfst und daf√ľr selber Daten an Patienten erhebst.
  • Experimentelle Doktorarbeit in der Medizin:¬†Durchf√ľhrung von Experimenten im Forschungslabor, z. B. Test eines neuen Medikaments an Laborratten.

Der lange Weg zum begehrten Ziel als Medizinstudent*in

Wenn du nun nach diesen vielen Informationen kalte F√ľ√üe bekommen und am Liebsten den imagin√§ren wei√üen Arztkittel schon vor der Startlinie wegwerfen m√∂chtest, ist dies kein Problem. Einen kleinen Moment von Selbstzweifel hat jeder Mediziner vor oder w√§hrend seiner Karriere. Das Medizinstudium ist definitiv ein anspruchsvolles sowie au√üerordentlich reizvolles und spannendes Studium. Wenn du dich diesen Herausforderungen erfolgreich stellst, hast du nicht nur eine¬†qualitativ hochwertige und faszinierende Ausbildung, sondern auch ein¬†aufregendes und stets ver√§nderndes Arbeitsleben¬†vor dir.

Wenn du dich dazu entschlossen hast, Medizin zu studieren, geht es darum einen Studienplatz zu erhalten. Ohne Einser-Abi gestaltet sich das als Herausforderung. Die Losverfahren der Medizin k√∂nnen eine Chance f√ľr Dich darstellen.

Um dabei sichergehen, dass Du wirklich bei allen Medizin Losverfahren teilnimmst, alle Fristen einhältst und jede Anmeldung die richtige Form hat, solltest Du unseren Service nutzen.
Du meldest dich einmal bei uns an und wir melden Dich zu allen eventuellen Losverfahren der Medizin in Deutschland an ‚Äď einfach, schnell und sicher. Mehr Informationen findest du hinter dem Button.¬†

Whatsapp Starten
1
Hast Du Fragen?
Dein MLV Support
Hey!
Schicke uns Deine Frage auch gerne einfach und bequem per IOS Messenger oder Whatsapp.

In unseren FAQs findest Du bereits die meisten Antworten auf Deine Fragen.

Apple Messenger starten